Rezension Be with us 2 von Jasmin Romana Welsch

51n0j+7oGkL._AC_UL320_SR208,320_Erstmal kurz ĂĽber die Autorin:

Jasmin Romana Welsch wurde 1989 in Graz geboren und lebt auch heute noch mit ihrem Freund und ihrer Hündin Yuki in der Steiermark. Obwohl sie bereits im Teenageralter das Schreiben für sich entdeckte, begann sie ein Jura-Studium. Erst nach der Veröffentlichung ihres ersten Romans widmete sich die junge Autorin gänzlich der Schriftstellerei. Aus ihrer Feder stammen mehrere Jugendbücher, in denen sich fast immer humoristische, aber auch dramatische Akzente wiederfinden.

 

 

Der Klappentext:

Humorvoll und erotisch. Band 2 der erfolgreichen „New Adult“-Reihe von Jasmin Romana Welsch Eine viel zu intime, spontan ausufernde Unterhaltung mit ihrem Boss und Smalltalk mit ihrem Ex, den sie nicht führen will – Lena kann es kaum erwarten, dem komplizierten Alltag zu entkommen und ein ungezwungenes, prickelndes Party-Wochenende zu genießen. Abschalten, lachen, sich gegenseitig ein wenig zum Stöhnen bringen – das funktioniert mit einem Traummann und einem sexy Unschuldsengel als Reisebegleitung problemlos. Zumindest bis das Drama an die Tür klopft und mitmachen möchte. Irgendwie ist es ja Lenas Schuld, dass sich Simon und Theo plötzlich an die Gurgel springen. Zum Glück muss sie sich aber nicht für einen von den beiden entscheiden, denn Alex’ Regel gilt nach wie vor: „Wer sich verliebt, fliegt!«

Seitenzahl:

174 Seiten

Verlag:

Selfpublishing

Meine Meinung:

Ach was soll ich sagen? Ich bin einfach so verliebt in diese Reihe! Sie ist der Wahnsinn und jedes warten auf den nächsten Teil ist einfach nur eine Qual. Der Schreibstil von Jasmin ist einfach so wahnsinnig gut und ich liebe Lena. Und bei den Jungs? Ich kann mich noch immer nicht entscheiden, wer mein Favorit ist. Ich liebe sie alle mit ihren Eigenheiten, Macken und natürlich erotischen Vorlieben. Ich habe auch den zweiten Teil – genauso wie den ersten – verschlungen. Man kann bei diesem Buch einfach nicht aufhören zu lesen. Es steckt voller Erotik, aber eben auch Witz und genau das macht diesen besonderen Charm dieser Reihe aus und macht sie so wahnsinnig gut.

Das Cover:

Das Cover gefällt mir gut, obwohl es ziemlich schlicht ist, hat es doch alles was es haben muss 🙂

Mein Fazit:

Definitiv eine ganz klare Empfehlung für alle, die auf Erotik stehen. Dieser Roman ist einfach wahnsinnig gut und enthält genau die richtige Menge an Erotik, Witz, Charme, Liebe und Eifersucht. Eine perfekte Mischung!

Einziger Knackpunkt: Jetzt muss ich schon wieder auf den nächsten Band warten!!

10 von 10 Tintenfedern von mir!

(5 von 5 Sternen)